Produktionsprozess

Filament für 3D-Drucker wird durch freie Extrusion hergestellt. Es ist sie eine der schwierigsten Verarbeitungstechniken beim Extrusionsverfahren aufgrund des besonders großen Einflusses der Prozessparameter auf die Produktabmessungen und die Homogenisierung des Materials.

Bei der Herstellung der Filamente von Spectrum Filaments wird jeder 1mm des Materials kontinuierlich in 2 Achsen mit einer Genauigkeit von ?0,8?m gemessen, wodurch ein qualitativ hochwertiges Endprodukt erhalten wird. Als Beweis dafür hat Spectrum Filaments als einer der wenigen Hersteller weltweit die Möglichkeit eingeführt, individuelle Parameter für jede produzierte Spule online zu präsentieren:

  • Durchmesserdiagramm über die gesamte Länge des Filaments,
  • Durchschnittdurchmesser von der ganzen Spule,
  • Ovalität,
  • Standardabweichung.

Präzise Überprüfung garantiert, dass die Produkte von Spectrum Filaments die rigorose Marktanforderungen erfüllen.

1

ROHSTOFFAUSWAHL UND TROCKNUNG

Alles beginnt mit der sorgfältigen Auswahl eines hochwertigen Polymers. Darüber hinaus ist die Basis des gesamten Prozesses ein professionelles Wissen auf dem Gebiet der Extrusion. Das zur Filamentherstellung verwendete Polymer wird als farbloses Granulat geliefert. Hochempfindliche Granulatpartikel sollten vor der Extrusion gründlich getrocknet werden. Zur Trocknung werden die Pellets mit Hilfe von pneumatischen Zuführern zur Trocknungsanlage transportiert.

2

EXTRUSION

Der Extruder ist ein Schlüsselelement der Linie, das für die Homogenisierung des Polymers verantwortlich ist. Die Pellets durchlaufen mehrere beheizte Zonen, die mit einer plastifizierenden Schnecke transportiert werden. Dieses Verfahren ermöglicht es dem Material zu schmelzen und sich mit Farbpigmenten oder anderen Zusatzstoffen zu vermischen. Um einen konstanten Durchmesser und ein homogenes Filament zu erhalten, ist eine strenge Druckkontrolle in jeder Zone des Extruders erforderlich.

3

KÜHLUNG

Ein weiteres Schlüsselelement des gesamten Produktionsprozesses ist die Kühlung. Die Temperatur und Sauberkeit des Kühlmittels müssen unbedingt eingehalten werden, da sie einen erheblichen Einfluss auf das Endprodukt haben. Die erste Kühlstufe, die als ?warmes? Bad bezeichnet wird, verhindert eine unkontrollierte Schrumpfung des Materials und beeinflusst die Oberflächenqualität. In der letzten Phase wird das Filament in ein kaltes Wasserbad eingebracht, was eine effektive Wärmeableitung aus dem Faden ermöglicht.

4

MESSUNG DES DURCHMESSERS

Bei der Herstellung wird jeder 1 mm Filament kontinuierlich in 2 Achsen mit einer Genauigkeit von ?0,8 ?m gemessen. Um sicherzustellen, dass das Messergebnis zuverlässig ist, verwenden wir zertifizierte Lasermessgeräte, die von einem weltweit bekannten und renommierten Schweizer Unternehmen entwickelt wurden. Im letzten Schritt gelangen die gesammelten Daten in unsere Datenbank, so dass der Endverbraucher die Parameter individuell für jede produzierte Spule online überprüfen kann. Präzise Messungen garantieren, dass unsere Produkte die strengen Marktanforderungen erfüllen.

5

WICKELN

Die Qualität des Aufwickelns wird oft unterschätzt, aber jeder weiß, wie wichtig dieser Faktor beim 3D-Druck ist. Filamentverwicklungen können nur vermieden werden, wenn die Spule richtig gewickelt ist. Deshalb achten wir auf diesen letzten Schritt des Produktionsprozesses und arbeiten ständig daran, ihn zu verbessern.

6

KONFEKTIONIERUNG

Jede Filamentspule der Marke Spectrum ist vakuumverpackt und enthält ein Trockenmittel mit Kieselgel. Für die Vakuumverpackung verwenden wir Folie mit Reißverschluss, die es dem Endverbraucher ermöglicht, das Filament nach dem Gebrauch wieder gründlich zu verpacken und die Feuchtigkeitsaufnahme zu verhindern. Jede Spule enthält Informationen über die Materialart, Durchmesser und empfohlene Drucktemperatur. Anschließend wird das Filament in eine Pappschachtel gelegt, die zusätzlich foliert ist.

Eine breite Produktpalette

Breites Portfolio bestehend aus über 50 Filamenten mit vielseitigen Spektrum an Eigenschaften und Anwendungen, unterteilt in drei Segmente: Desktop, einfach zu bedienen, Industrie und Hochleistung.

Hohe Qualität

Innovation, Extrusion Know-how und Filamente höchster Qualität sind die Säulen der Spectrum-Philosophie. Unser Team arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung neuer Materialien und deren Anwendungen.

In Europa hergestellt

Alle Filamente aus unserem Portfolio werden im unseren eigenen Werk hergestellt. Wir verwenden moderne, professionelle Produktionsanlagen, um Endprodukte von höchster Qualität zu erstellen.

Professioneller technischer Support

Unser qualifiziertes Support-Team hilft in jeder Phase von der Materialauswahl bis zum 3D-Druckprozess

Schwere Entscheidung?

Vergleiche die Filamente!

Ausgewählt:

Vergleichen Zurücksetzen
facebook twitter youtube vimeo linkedin instagram whatsup